Anne Levy

Filed under:
Bildwissenschaft, Tanz, Gender Studies

Anne Levy, 1983, ist Kunst- und Bild-Wissenschaftlerin sowie Concepterin. Schwerpunkt ihrer wissenschaftlichen Arbeit sind Bilder in digitalen Räumen sowie deren narrative Verknüpfungen. Als Concepterin arbeitet sie an der Schnittstelle von Theorie und kuratorischen Narrativen.

Als Co-Gründerin von Rosi Berlin führt sie seit 2008 Tanzperformances im öffentlichen Raum durch und organisiert jährlich das Festival "Tanzbad". Seit 2009 arbeitet Levy als Concepterin und Projektleiterin im Projektbüro Friedrich von Borries. Seit 2012 ist sie Mitinhaberin und Kuratorin der Galerie Silent Veil Projects.

Levy studierte zunächst Kunstgeschichte und Kulturmanagement an der Universität Karlsruhe, bevor sie ab 2005 eine Ausbildung zur zeitgenössischen Bühnentänzerin in Berlin absolvierte. 2012 schloss sie ihr Studium der Kunst- und Bildgeschichte sowie der transdisziplinären Geschlechterstudien an der Humboldt-Universität zu Berlin mit einer Arbeit zu digitalen Selbstporträts in sozialen Netzwerken ab.

 

al [at] friedrichvonborries.de

Document Actions